Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Arbeitsort: Güstrow - Rostocker Chaussee 18, 18273 Güstrow
Befristet | Werkstudierendentätigkeit (12 bis 20 Stunden pro Woche)
Veröffentlicht am: 06.12.2021 | Stellen ID: 2782 | Bewerbungsfrist: 02.01.2022

50Hertz ist einer der vier Strom-Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Die gut 1400 Mitarbeiter*innen des Unternehmens tragen Verantwortung für die Stromversorgung von rund 18 Millionen Menschen. Wir fördern die Integration erneuerbarer Energien, planen das Stromnetz der Zukunft und ermöglichen eine erfolgreiche Energiewende – für eine nachhaltige Welt. 


Aufgaben

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung der Reisekostenabrechnung,
  • Prüfung der korrekten Erfassung der Auslagen und der zeitwirtschaftlichen Angaben (Arbeits- und Reisezeit),
  • Unterstützung bei der Entgeltabrechnung,
  • Klärung von Fragen und Anliegen unserer Kolleg*innen,
  • Mitwirkung bei der Datenerfassung und –pflege in SAP/HCM.

Profil
  • Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre oder einer ähnlichen Fachrichtung mit großem Engagement verfolgen,
  • Sich durch eine ergebnisorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise auszeichnen,
  • Ein rasches Auffassungsvermögen und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mitbringen,
  • Die gängigen MS-Office-Anwendungen beherrschen,
  • Optional Kenntnisse in SAP haben,
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse aufweisen.​

Wir bieten
  • Spannende Einblicke in die Prozesse der Personalplanung, des Personalcontrollings und der Entgeltabrechnung für 50Hertz,
  • Die Chance, schnell Verantwortung zu übernehmen, Ihre Stärken in der Praxis auszuprobieren und sich, beim Sammeln wertvoller Berufserfahrung, weiterzuentwickeln,
  • Eine vertiefende Einarbeitung in unsere Tools und SAP,
  • Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird und kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser),
  • Eine faire Vergütung bei einer wöchentlichen Arbeitszeit von 12-20 Stunden,
  • Maximale Flexibilität mit Blick auf Studien- und Prüfungspläne sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten.