Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Das SOS-Kinderdorf Vorpommern bietet im Rahmen der Eingliederungshilfe differenzierte stationäre / teilstationäre und ambulante Hilfen für Menschen mit geistiger Behinderung und betreibt im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe eine Integrationskindertagesstätte und eine externen Hortgruppe. Weiterhin bietet unser Familienzentrum verschiedene niedrigschwellige Angebote für besondere Zielgruppen im Stadtteil. Die Hilfen zur Erziehung ergänzen unsere Angebote an den Standorten Grimmen und Schwerin und Barth. 

Wir suchen für die Mitarbeit im Wohnbereich bzw. in einer Hausgemeinschaft ab 01.02.2022 oder später eine/-n möglichst berufserfahrene/-n

Heilerzieherin (m/w/d) bzw. Erzieherin (m/w/d) (gern mit heilpäd. ZusatzQ) oder Altenpflegerin (m/w/d) bzw. Krankenschwester / -pflegerin (m/w/d)

Teilzeit (30–34 Stunden pro Woche)


Aufgaben
  • selbstständige Übernahme von Diensten in unseren Hausgemeinschaften mit 8–10 Bewohnerinnen und Bewohnern mit einer geistigen Behinderung (inklusive gelegentlicher Nachtbereitschaften)
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der Hilfeplanung, bzw. Begleitung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner entsprechend der Fähigkeiten und des Hilfebedarfs
  • Gestaltung von Freizeitaktivitäten und Wochenfreizeiten
  • Mithilfe bei der Gestaltung des Kontaktes zu Angehörigen und gesetzlichen Betreuer/-innen

Profil
  • eine versierte Fachkraft mit staatlicher Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerzieher/-in o.a. Qualifikationen im soz. Bereich und Berufserfahrung im Bereich der Eingliederungshilfe
  • Freude an der Arbeit und eine gute pädagogische Handlungssicherheit bei  der lebenspraktischen Unterstützung unserer Bewohner auf ihrem Weg zur Selbstständigkeit und Rehabilitation
  • die Bereitschaft, Partizipation und Inklusion in der Arbeit zu leben und umzusetzen
  • Wertschätzung, Empathie, Kreativität und Engagement in der alleinigen Arbeit und im Team
  • die Kompetenz für partnerschaftliches Arbeiten, Selbst­ständigkeit und gute Reflexionsfähigkeit gegenüber eigenem Verhalten
  • den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B

Wir bieten

eine interessante und vielseitige Aufgabe, ein gutes Betriebs­klima, eine Vergütung orientiert am TVöD-SuE mit zusätzlichen Sozialleistungen und eine arbeitgeber­finanzierte Altersvorsorge.